RückHalt e.V. ehrt Dr. Juliane Ruhland und Leonie Afflerbach

31. Jul 2018

RückHalt e.V. ehrt Dr. Juliane Ruhland und Leonie Afflerbach

Dr. Juliane Ruhland und Leonie Afflerbach von Vorstand Dr. Barbara Luck geehrt für 30 Jahre Mitgliedschaft und Ehrenamt in RückHalt e.V. - Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt, früher Frauennotruf Aachen

Dankeschön für 30 Jahre aktive Mitarbeit gegen sexuelle Gewalt!
Mit einer Urkunde wurden Dr. Juliane Ruhland und Leonie Afflerbach von Vorstand Dr. Barbara Luck zu Ehrenmitgliedern im RückHalt e.V. ernannt. Seit 30 Jahren arbeiten die Sozialarbeiterin und die Qualitätsmanagerin ehrenamtlich in den unterschiedlichsten Schwerpunkten von Beratungsstelle, Träger- und Förderverein mit. Herausragendes Ereignis in jüngster Zeit (2017) war der Namenswechsel des Vereins. Für die Ehrenamtlichen bedeutete dieser Schritt vom Frauennotruf zu RückHalt e.V. sehr viel zusätzliche Arbeit, von der Vorbereitung bis hin zur Umsetzung mit allen Formalitäten. Ohne die besondere Überzeugung für die Sache, das Durchhaltevermögen und das hohe Engagement von Leonie Afflerbach und Juliane Ruhland bei Aktionen und Fachveranstaltungen, für die Buchhaltung und vieles mehr wären die Beratungsstellen in Aachen und Stolberg nicht so erfolgreich wie sie es heute sind.
Vor allem in ihren ehrenamtlichen Vorstandsfunktionen haben die beiden Frauen über viele Jahre hinweg große Verantwortung für schwierige finanzielle Lagen übernommen. Ihr Versprechen: Sie werden sich auch in Zukunft mit dem Beratungsstellenteam und allen ehrenamtlichen Kolleginnen weiter für die Arbeit gegen sexuelle Gewalt einsetzen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen